You are here:

Datenschutzerklärung

Drucken

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf unser Internationales Register für ektodermale Dysplasien, alle Subdomains und damit verbundenen Dienstleistungen, einschließlich (aber nicht darauf begrenzt) E-Mails über das Internationale Register für ektodermale Dysplasien, unserer Computersysteme, Datenbanken oder Netzwerke in Verbindung mit dem Internationalen Register für ektodermale Dysplasien sowie alle Subdomains und Inhalte anderer Websites (die „Website“),

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre und Sicherheit bei der Benutzung unserer Website zu wahren. Hier vorliegend finden Sie unsere Online-Datenschutzerklärung. Bei Fragen zur Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte direkt an uns. Stimmen Sie dieser Datenschutzerklärung nicht zu, benutzen Sie die Website bitte nicht.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung unter Bekanntgabe der entsprechenden Änderungen jederzeit zu ändern. Deshalb möchten wir Sie auffordern, diese Seite und die Datenschutzerklärung regelmäßig auf evtl. Änderungen im Zusammenhang mit neuesten Informationen und gültigen Daten zu prüfen. Bei Änderungen der Datenschutzerklärung wird eine neue Erklärung auf die Website gestellt und die Revisionsnummer sowie das Gültigkeitsdatum am Ende der Seite vermerkt. Änderungen der Datenschutzerklärung gelten nicht rückwirkend. Benutzen Sie die Website nach einer Änderung, wird Ihre Kenntnisnahme und Zustimmung zu der veränderten Datenschutzerklärung vorausgesetzt.

Datensammlung

Um Sie als Benutzer zu registrieren und Ihnen Zugang zur Website zu gewähren, erheben wir bestimmte Daten, die direkt mit Ihnen oder der Person, für die Sie die Registrierung durchführen, in Zusammenhang gebracht werden können. Hierbei handelt es sich um „personenbezogene Daten“. Dazu zählen u. a. Name, Adresse, Titel, E-Mail-Adresse und Name der Firma oder Forschungseinrichtung, der Sie ggf. angehören. Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit ändern, nachdem Sie sich eingeloggt und Ihr Benutzerprofil aus dem Menü aufgerufen haben.

Abmeldung

Durch Ihre Registrierung als Benutzer der Website geben Sie uns die Erlaubnis, Ihre personenbezogenen Daten zu nutzen, um Ihnen E-Mails zu senden („Anmeldung). Wenn Sie eine E-Mail von uns erhalten, zeigen unsere Aufzeichnungen, dass Sie ein registrierter Benutzer der Website sind. Um Ihre Zeit und Aufmerksamkeit nicht über Gebühr in Anspruch zu nehmen, bemühen wir uns, die Häufigkeit der E-Mails zu begrenzen.

Sie können die Erlaubnis, Ihnen anhand Ihrer personenbezogenen Daten E-Mails zu schicken, über den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen („Abmeldung“). Beachten Sie, dass durch die Abbestellung der E-Mails auch Ihr Benutzerkonto der Website gelöscht wird.

Sind Sie der Meinung, über die Website unerwünschte, unerbetene E-Mails von uns erhalten zu haben oder diese den Anschein erwecken, von unserer Website geschickt worden zu sein, senden Sie eine Kopie dieser E-Mail an den Dienstanbieter.

Privatsphäre und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

Ihre persönlichen Daten werden grundsätzlich ausschließlich unseren Mitarbeitern zugänglich gemacht. Ohne Ihre ausdrückliche Erlaubnis werden Ihre persönlichen Daten weder Dritten mitgeteilt noch verkauft oder vermietet, es sei denn, es liegt eine entsprechende gerichtliche Verfügung vor.

Persönliche Daten sind unseren Datenbankverwaltern nur zu Zwecken der Kontaktaufnahme und zum Versenden von (angeforderten) E-Mails zu Informationszwecken zugänglich.

Sicherheit

Wir nutzen vielfältige physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wie bereits oben erwähnt gilt allgemein, dass nur unsere Mitarbeiter Zugang zu Ihren persönlichen Daten erhalten.

Die Website enthält ggf. Links zu anderen Websites, deren Inhalt wir nicht kontrollieren können. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf den Inhalt, die Datenschutzbestimmungen und Sicherheitsmaßnahmen der Websites haben, die Sie über unsere Website aufrufen oder mit denen Sie interagieren. Darüber hinaus sind wir nicht für den Inhalt, die Datenschutzbestimmungen oder Sicherheitsmaßnahmen der Websites verantwortlich, die Sie über unsere Website aufrufen oder mit denen Sie interagieren. Prüfen Sie die entsprechenden Angaben dieser Websites.

Browser-Informationen der Website

Wir registrieren IP-Adressen (Adressen von Computern oder Netzwerken im Internet) und analysieren diese, um ihre Relevanz für unsere Website zu prüfen. Darüber hinaus sammeln wir die Anzahl der Seitentreffer insgesamt, um die Beliebtheit bestimmter Seiten nachzuvollziehen und die Nützlichkeit unserer Website zu verbessern. Durch diese Prozesse werden persönliche Benutzerdaten weder gesammelt, erfragt, erfasst noch verfolgt.

Auf der Website werden Cookies verwendet. Ein „Cookie“ ist ein kleines Text-File, das auf Ihrem Computer gespeichert wird, um die Benutzererfahrung zu verbessern und bestimmte notwendige Funktionen zu unterstützen. Cookies dienen ebenfalls dazu, die Art und Weise der Website-Benutzung besser zu verstehen. Unsere Cookies enthalten keine persönlichen Daten und werden anderen Websites zu keinem Zeitpunkt mitgeteilt oder offengelegt. Wir verwenden keine Cookies anderer Websites auf Ihrem Computer.

Bezüglich der Cookies haben Sie bestimmte Auswahlmöglichkeiten. In den Browser-Einstellungen können sie zwischen den Optionen „Alle Cookies annehmen“, „Bei Einrichten eines Cookies benachrichtigen“ oder „Alle Cookies ablehnen“ wählen (weitere Informationen über das Blockieren von Cookies finden Sie hier: http://www.cookiecentral.com/faq). Wenn Sie einige oder alle Cookies ablehnen, ist die Website möglicherweise nicht voll funktionsfähig.

Benutzung von Webbeacons

Wenn wir den Benutzern der Website eine E-Mail schicken, senden wir möglicherweise einen Webbeacon mit, wodurch wir die Anzahl der Benutzer ermitteln können, die unsere E-Mails öffnen. Wenn Sie auf einen Link in unserer E-Mail klicken, können wir feststellen, ob Sie die E-Mail geöffnet haben und unsere Angebote individuell Ihren Wünschen anpassen. Webbeacons sammeln nur eine begrenzte Anzahl Informationen, wie z. B. Cookiebezeichner, Zeit und Datum, wann eine Seite geöffnet wird, sowie eine Beschreibung der Seite, auf der der Webbeacon abgelegt ist (URL).

Webbeacons in E-Mails können auch abgelehnt werden. Wenn Sie keine Webbeacons per E-Mail erhalten möchten, deaktivieren Sie in Ihrer E-Mail-Software HTML-Bilder oder lehnen Sie HTML-E-Mails ab und lassen Sie „nur Text“-E-Mails zu.